Schwerpunkte

Wendlingen

"Siddhartha": tänzerisch

27.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Lalitha Devi kommt aus Kressbronn am Bodensee. Für sie bedeutet Tanzen mehr als nur Lebensfreude oder Unterhaltung. Nach ihrem Abitur wurde Lalitha Devi von der indischen Botschaft in Bonn nach Madras (Indien) vermittelt. Dort studierte sie an der berühmten Akademie der Feinen Künste Kalakshetra sieben Jahre lang den klassisch-indischen Tanz Bharata Natya. Siddhartha ist eines der wichtigsten Werke Hermann Hesses, der in diesem Jahr seinen 130. Geburtstag feiert und mit Köngen durch den Bund der Köngener und seinen Roman Morgenlandfahrt verbunden ist. Lalitha Devi zeigt tänzerisch Auszüge aus Hesses Roman zu einer Tonaufzeichnung (Rezitation/Musik). Diese Veranstaltung von Asha Varadhi in Kooperation mit der Volkshochschule Esslingen-Köngen findet heute, 27. April, um 20 Uhr im Musiksaal der Mörikeschule Köngen statt. Eintrittskarten sind telefonisch bei Asha Varadhi und bei der VHS Köngen unter den Nummern (0 70 24) 98 99 01 und (0 70 24) 46 67 17 sowie an der Abendkasse erhältlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen