Schwerpunkte

Wendlingen

Schülerfirma produziert für Repabad

19.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Unternehmen unterstützt Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

Nach der Schule stellen zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftskurses des Robert-Bosch-Gymnasiums Wendlingen ihre Ranzen in die Ecke und schlüpfen in neue Aufgaben: Sie werden zum Firmenvorstand, zu Marketing-, Verwaltungs- und Finanzverantwortlichen, zu Angestellten der Schülerfirma Relax Sax.

Jeder der Gymnasiasten hat seine Aufgabe in der Schülerfirma Relax Sax. pm
Jeder der Gymnasiasten hat seine Aufgabe in der Schülerfirma Relax Sax. pm

WENDLINGEN (pm). Sie haben sich für das Projekt Junior des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln beworben und setzen ihre Geschäftsidee in der eigenen Schülerfirma um. Neben den Positionen, die jeder Einzelne im Unternehmen innehat, arbeiten alle intensiv an der Produktion von Nackenkissen für die Badewanne, dem Produkt, das ihre Schülerfirma seit fast einem Jahr herstellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen

Chöre rund um Wendlingen in Sorge um ihren Fortbestand

Keine Proben, keine Konzerte: Chöre und Gesangvereine leiden unter dem zweiten Lockdown

WENDLINGEN. Schon der erste Lockdown im Frühjahr traf die Chöre hart: Von einem Tag auf den nächsten ging nichts mehr, weder Proben noch Auftritte. Über den Sommer konnte mit eigens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen