Schwerpunkte

Wendlingen

„Ruhe bewahren, nicht in Panik geraten“

20.09.2010 00:00, Von Patrick Tosolini — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehr und DRK proben am Plochinger Bahnhof Unfall mit einer S-Bahn – Rettungskräfte ziehen positive Bilanz

Am Samstagmorgen übten die Wendlinger, die Plochinger und die Esslinger Feuerwehren sowie das Deutsche Rote Kreuz Wendlingen und Nürtingen den Ernstfall am Plochinger Bahnhof. Ziel des Testmanövers war im Wesentlichen für die Rettungskräfte, sich mit den S-Bahn-Zügen vertraut zu machen, die seit vergangenem Jahr auch am Wendlinger Bahnhof Halt machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen