Schwerpunkte

Wendlingen

Neue Straßennamen erinnern an Sportler

05.07.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen hat eine ganze Reihe erfolgreicher Sportler hervorgebracht – Einige von ihnen werden jetzt mit Straßennamen geehrt

Im Neubaugebiet „Lauterpark“ wurden die ersten Grundstücke bebaut. Noch fehlen die neuen Straßenschilder, die Bezeichnungen jedoch stehen fest. Die Stadt Wendlingen hat dafür die Namen verdienter Sportler herangezogen, angelehnt an den ehemaligen Sportplatz am Lauterstadion.

Die Wegebezeichnungen im Baugebiet Lauterpark erhalten Namen von erfolgreichen und verdienten Sportlern.   Foto: gki
Die Wegebezeichnungen im Baugebiet Lauterpark erhalten Namen von erfolgreichen und verdienten Sportlern. Foto: gki

WENDLINGEN. Mit einem Straßenzug wird der inzwischen verstorbene Fußballer Rolf Blessing geehrt. Blessing war durch und durch Wendlinger, er wurde hier geboren und wohnte sein Leben lang hier. Blessings Verdienste beruhen auf seinem fußballerisches Können: er schoss den TSV Wendlingen von der A-Klasse in die Bezirksliga. Mit dem VfB Stuttgart wurde er zweimaliger Deutscher Meister, 1950 und 1952, und war Gewinner des DFB-Pokals, 1954 und 1958.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen