Schwerpunkte

Wendlingen

Neu gestaltete Bahnhofstraße bald fertig

13.01.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Bereich um den Bahnhof in Oberboihingen erhält ein neues Gesicht – Platzgestaltung mit Begrünung und Sitzbänken

Die Eisenbahnlinie Plochingen–Reutlingen hat Oberboihingen wie die anderen Gemeinden an der Strecke Mitte des 19. Jahrhunderts an die weite Welt angeschlossen und hat damit auch Wohlstand gebracht. 2012 wurde der letzte Bahnübergang in Oberboihingen geschlossen. Ein Flachstahlrelief mit einer Lokomotive soll daran erinnern.

Der Bahnhofsvorplatz deutet mit der kreisrunden Pflasterung den Endpunkt der Straße an.
Der Bahnhofsvorplatz deutet mit der kreisrunden Pflasterung den Endpunkt der Straße an.

OBERBOIHINGEN. Seither verbinden Unterführungen und eine Brücke, im Rahmen des „Jahrhundertprojekts“ gebaut, den durch die Bahnlinie getrennten Ort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit