Schwerpunkte

Wendlingen

Neckartalradweg: Verlegung verschoben

30.12.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsministerium und der Verein „Neckartalradweg-bw“ sehen weiteren Gesprächs- und Planungsbedarf

Wer Baden-Württemberg kennenlernen will, radelt am Neckar lang – mit diesem Slogan wirbt die Landesregierung für den Neckartalradweg. Und wie sich zeigt, stimmt das auch. In jeder Hinsicht.

Ab der Ulrichsbrücke führt der Neckartalradweg Richtung Wernau und Plochingen durch reizvolle Landschaft. In der anderen Richtung ist es derzeit eher weniger reizvoll. Foto: sg
Ab der Ulrichsbrücke führt der Neckartalradweg Richtung Wernau und Plochingen durch reizvolle Landschaft. In der anderen Richtung ist es derzeit eher weniger reizvoll. Foto: sg

WENDLINGEN. Der Neckartalradweg hat wirklich wunderschöne Abschnitte. In manchen Regionen zwischen Villingen und Heidelberg ist er ein touristisches Aushängeschild. Verbesserungsbedürftig ist die Streckenführung allerdings zwischen Nürtingen und Wendlingen. Hier führt der Weg (noch) an der Hölderlinstadt vorbei statt hinein. In Zizishausen führt er durch den Haldenweg, was manchen Radler ein wenig aus der Puste bringen dürfte. Und dann? Ab gehts auf dem Hochwasserdamm entlang der K 1219. Vorbei am Unterensinger Industriegebiet, unter der Autobahn durch, über den Kreisel der Wertstraße, die Auffahrt der B 313 und die L 1250 drüber – erst dann, nach fast sechs Kilometern Ödnis, können Radfahrer aufatmen, denn dann beginnt in Richtung Wernau wieder ein schöner Abschnitt des Neckartalradwegs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen