Schwerpunkte

Wendlingen

Natur und Kultur in den Südvogesen

06.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwäbischer Albverein besuchte befreundeten elsässischen Verein

OBERBOIHINGEN (pm). Seit 20 Jahren besteht zwischen der Ortsgruppe Oberboihingen des Schwäbischen Albvereins und dem Wanderverein „Rando-Loisirs Barberousse“ in Haguenau/Elsass eine freundschaftliche Verbindung. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der großen Fernwanderwege in Frankreich „GR“ (Grand Randonnée) lernten sich Wanderer aus beiden Vereinen kennen und nahmen 1997 an der Schlussveranstaltung im Oktober in Paris teil. Daraus entwickelte sich eine Partnerschaft, die seither regelmäßig diesseits und jenseits des Rheins gepflegt wird.

In diesem Jahr stand ein Besuch der Südvogesen auf dem Programm. Nach der gemeinsamen Busfahrt nach Colmar folgte eine Bootsfahrt auf der „Lauch“ durch die blumengeschmückte Altstadt. Es folgte der Besuch einer Käserei mit Museum in Gunsbach, dem Geburtsort von Albert Schweitzer. Die Herstellung des Münsterkäses wurde hier von einer Sennerin humorvoll erklärt. Weiter ging die Fahrt durchs Münstertal nach Metzeral ins Hotel „Soleil d’Or“, wo ein gemütlicher Abend den Tag beschloss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen