Schwerpunkte

Wendlingen

Mancher Parksünder zeigt wenig Verständnis

11.04.2008 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behindertenparkplätze werden immer häufiger von Unberechtigten genutzt Blaue Parkausweise gibt es bei der Stadtverwaltung

WENDLINGEN. Immer häufiger werden ausgeschilderte Behindertenparkplätze von unberechtigten Autofahrern besetzt, muss Fred Schuster, vom Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Wendlingen, fast täglich feststellen. Die meisten Parksünder wissen, dass sie im Unrecht sind, sehen das falsche Parken jedoch weniger als Verstoß, denn als Kavaliersdelikt an. Schuster vermisst hier die nötige Rücksichtnahme gegenüber schwächeren Verkehrsteilnehmern. Viele vergessen darüber hinaus, dass das unberechtigte Parken und sei es nur kurz saftige Bußgelder und einen Punkt in Flensburg nach sich ziehen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit