Schwerpunkte

Wendlingen

Köngener Seniorennachmittag im Festzelt

09.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich veranstaltete die Gemeindeverwaltung Köngen einen bunten Nachmittag für Seniorinnen und Senioren aus Köngen. Dabei nutzte man das Festzelt der Feuerwehr, die zuvor dort ihr 150-jähriges Jubiläum gefeiert hatte. Fast 600 Besucher und Besucherinnen konnte Bürgermeister Hans Weil (links) in der von den Landfrauen herrlich dekorierten Lokalität begrüßen. Bei Bedarf wurden die älteren Herrschaften von Mitarbeitern des Seniorenzentrums Köngen und dem örtlichen DRK abgeholt und auch wieder heimgebracht. Für die Bewirtung zeigten sich die Gemeindemitarbeiter und Gemeindemitarbeiterinnen verantwortlich und servierten den gut gelaunten, junggebliebenen Senioren neben Kaffee und Hefezopf Zwiebelkuchen und neuen Wein. Schnell war eine tolle Stimmung da, wofür sich die auftretenden Akteure der Chorgemeinschaft Eintracht-Liederkranz, des Kindergartens Burggärtle, der Tanzgruppe der Begegnungsstätte und der Akkordeonspieler Ralf Müller verantwortlich zeigten. Ein rundum gelungener Nachmittag, der allen Teilnehmern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. halw

Wendlingen