Schwerpunkte

Wendlingen

Köngener Herbstmarkt

12.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am kommenden Samstag, 16. September, findet wieder der traditionelle Herbstmarkt in Köngen statt. Hierzu wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Parallel dazu ist der samstägliche Wochenmarkt von 7 bis 16 Uhr in der Fußgängerzone. Beginn des Krämermarkts ist um 7.30 Uhr (bis 16 Uhr) auf dem Stöffler-Platz, in der Oberdorfstraße und in Teilen der Oberen Neuen Straße und dem Kiesweg. Von 8 bis 16 Uhr haben Kinder Gelegenheit auf dem Flohmarkt in der Fußgängerzone Spielsachen und Bücher zu verkaufen. Außerdem werden wieder nicht abgeholte Fundsachen beim Rathaus am Stöffler-Platz um 13.30 Uhr versteigert. Die zur Versteigerung kommenden Fundsachen können ab 12.30 Uhr besichtigt werden. Erstmals haben auch die Ladengeschäfte durchgehend bis 16 Uhr geöffnet.

Ebenso wie der Pfingstmarkt hat der Herbstmarkt eine jahrhundertealte Tradition in Köngen. Genau genommen ist er sogar 19 Jahre älter und hat erstmals 1768 stattgefunden. Dennoch ist er gegenüber dem Pfingsmarkt eher beschaulich geblieben. In diesem Jahr ist der Herbstmarkt mit rund 100 Ständen in der Ortsmitte wesentlich kleiner, aber deshalb sicher nicht weniger attraktiv. Weitere Infos gibt es auf der Homepage: www.koengen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen