Schwerpunkte

Wendlingen

Institut der Deutschen Wirtschaft nimmt Landkreise unter die Lupe

14.09.2020 05:30, Von Greta Gramberg — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Institut der Deutschen Wirtschaft hat untersucht, wie der Landkreis Esslingen im Vergleich mit Nachbarlandkreisen dasteht.

Es gibt zu wenig Wohnraum. Der Landkreis hat daher eine Initiative gestartet, diesen Missstand zu beheben.  Foto: NZ-Archiv
Es gibt zu wenig Wohnraum. Der Landkreis hat daher eine Initiative gestartet, diesen Missstand zu beheben. Foto: NZ-Archiv

Platz 68. So wertet das Regionalranking des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) den Kreis Esslingen im Vergleich mit allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten in Deutschland, wenn es um den wirtschaftlichen Erfolg geht. Auf höheren Rängen in der Region landen die Stadt Stuttgart (Platz 21) und die Kreise Böblingen (22) und Ludwigsburg (48). Experten ordnen die Ergebnisse ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen