Wendlingen

In Gottes Apothekergarten

20.07.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehemaliger Pfarrgarten des Wendlinger Stadtmuseums um Gewürz- und Heilkräutergarten erweitert

Was wäre ein Pfarrhaus ohne Pfarrgarten gewesen? Zum Pfarrhaus gehörte früher traditionell ein Pfarrgarten, der die Lebensgrundlage des Pfarrers sicherte. Eingebettet zwischen Kirche, Pfarrhaus, Scheunen, Wasch- und Backhaus befindet sich der idyllische Pfarrgarten im Stadtteil Unterboihingen, früher die Dorfmitte.

WENDLINGEN. Das barocke Pfarrhaus (von 1753) beherbergt heute das Stadtmuseum, das vom rührigen Museumsverein betrieben wird. So auch der dazugehörige frühere Pfarrgarten, der zu den Öffnungszeiten des Museums von den Besuchern ebenfalls besichtigt werden kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen

Ein Plädoyer für weniger Konsum

Die Kölnerin Olga Witt propagiert ein Leben ohne Müll – Am Donnerstag ist sie zu Gast in der Stadtbücherei

Ein Leben (fast) ohne Müll? Für Olga Witt ist das Realität. Die vierfache Mutter hat zwei Unverpacktläden in Köln, betreibt einen erfolgreichen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen