Schwerpunkte

Wendlingen

Fair handeln Köngen: In acht Jahren 57 600 Euro investiert

21.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN. „Es geht nichts über das außerordentliche Engagement der Ehrenamtlichen, welche mit Herzblut unglaublich viel Zeit investieren. Ohne sie würde der Laden nicht funktionieren. Ohne unsere treue Kundschaft wäre aber auch nichts möglich.“ Diese Bilanz zieht Ev-Marie Lenk, Vorsitzende des Weltladen-Trägervereins „Fair handeln“. Sie verspricht: „Wir tun unser Bestes, dass es den Weltladen in Köngen weiterhin gibt und freuen uns, wenn die Kunden sich für die Produkte, deren Herkunft und die Situation in den Ländern des Südens interessieren und durch ihren Einkauf den fairen Handel unterstützen.“

Am 19. Oktober 2013 öffnete der Verein die Tür des Weltladens in der Fußgängerzone. Damit wurde nicht nur ein Leerstand in der Ortsmitte beendet, sondern den Köngenern ermöglicht, fair gehandelte Lebensmittel und Handwerksprodukte im Ort zu kaufen. „Weltläden sind Fachgeschäfte des fairen Handels, deren Arbeit auf drei Säulen basiert“, erläutert Gerlinde Maier-Lamparter, die die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet. „Außer dem Verkauf von Waren leisten Weltläden Bildungsarbeit und beteiligen sich an politischen Kampagnen.“ Der Lernort Weltladen verleiht Info- und Anschauungsmaterial und Bücher. Praktika werden für Schüler aller Schularten angeboten und Kindertagesstätten mit Bildungseinheiten auf dem Weg zur Fairen Kita begleitet und unterstützt. Auch Schulklassen, Jugendgruppen, Vereine und Gruppen können sich informieren lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit