Schwerpunkte

Wendlingen

Heute im MiT

03.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN  (hh). Den letzten Willen rechtskonform und rechtswirksam zu regeln ist gar nicht so einfach. Um die oft nicht bekannten negativen Folgen der gesetzlichen Erbregelung zu vermeiden, kann jedermann selbst ein Testament mit seinen tatsächlichen Wünschen schreiben. Wie sich die Möglichkeiten der Abfassung des „letzten Willens“ tatsächlich rechtlich und auch finanziell unterscheiden, ist Gegenstand des Vortrags von Rechtsanwalt Horst W. Bantel am heutigen Dienstag, 3. Juli, um 15 Uhr im MiT im Treffpunkt Stadtmitte. Der Eintritt ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Hohe Investitionen ins Wassernetz in Wendlingen

Wasserwerk schließt 2019 mit Jahresgewinn von über 111 000 Euro ab – Lisa Mägerle neue kaufmännische Leiterin beim Wasserwerk

Zum letzten Mal gab Stadtkämmerer Horst Weigel über den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasserwerk der Stadt Wendlingen für…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen