Schwerpunkte

Wendlingen

Händel-Matinee in der Kirche

21.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am letzten August-Sonntag gestaltet der Tenor Rüdiger Knöss zusammen mit seiner Frau Susanne Knöss an der Violine, dem Stuttgarter Cellisten Constantin Meier und Frank Oidtmann an der Orgel eine Matinee in der evangelischen Peter-und-Pauls-Kirche Köngen. Lob auf die Schönheit der Natur und Ewiges Leben sind die Themen der geistlichen Texte von Barthold Heinrich Brockes, die Händel in seinen „Neun deutschen Arien“ vertonte. In den Stücken für Tenor und eine kleine, frei zu besetzende Instrumentalgruppe greift Händel an vielen Stellen musikalisch auf Material aus eigenen Werken zurück – eine ganz herrliche, geradezu bezaubernde Musiksammlung in kammermusikalischer Besetzung. Die Veranstaltung am Sonntag, 30. August, beginnt um 11 Uhr in der Peter-und-Pauls-Kirche in Köngen, der Eintritt ist frei.

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen