Schwerpunkte

Wendlingen

Gestern haben die Abbrucharbeiten im Sanierungsgebiet begonnen

21.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern haben die Abbrucharbeiten im Sanierungsgebiet begonnen

Zug um Zug ist der Abriss der sieben alten Gebäude im Sanierungsgebiet Unterboihinger Straße/Brückenstraße geplant. Gestern fuhr der Abrissbagger auf und begann als Erstes die ehemalige Tankstelle Ecke Brücken-/Traubenstraße (Bild) dem Erdboden gleichzumachen. Weitere kleinere Scheunen und Häuser sollen in dieser Woche außerdem abgebrochen werden. Im Zuge dieser Maßnahme wird auch mittels eines Durchstichs von der Unterboihinger Straße eine Verbindung zur Bismarckstraße geschaffen. Für diese Durchgangsstraße muss das ehemalige Gebäude Friseur Kaiser weichen. Laut Stadtbauamt sollen sich die Abbrucharbeiten bis Ende März beziehungsweise Anfang April hinziehen. Sie dienen der Neuordnung des Quartiers „Grüne Mitte“, das zwischen Unterboihinger Straße, Schillerstraße, Traubenstraße und Brückenstraße liegt. Mit dieser Maßnahme soll vor allem neuer Wohnraum vorwiegende von privater Hand geschaffen werden. Die Kosten für die jetzigen Abbrucharbeiten belaufen sich auf rund 45 000 Euro. gki


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit