Schwerpunkte

Wendlingen

Köngen und Kirchengemeinden planen Weihnachtsfest für alle mit Videobotschaften

05.12.2020 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Köngen planen die Kirchengemeinden und die Gemeinde ein Weihnachtsfest für alle mit Videobotschaften

Normalerweise versammeln sich zu Weihnachten bis zu 1700 Menschen in der Köngener Peter-und-Pauls-Kirche, um gemeinsam das Fest zu feiern. Das geht in diesem Jahr natürlich nicht. Nun haben sich Gemeinde und Kirchengemeinden etwas ganz Besonderes ausgedacht, damit es trotzdem ein Heiligabend des Miteinanders werden kann.

Die Peter-und-Pauls-Kirche wird an Heiligabend festlich beleuchtet sein.  Foto: Holzwarth
Die Peter-und-Pauls-Kirche wird an Heiligabend festlich beleuchtet sein. Foto: Holzwarth

KÖNGEN. Bürgermeister Otto Ruppaner und Pfarrer Dr. Ronald Scholz hatten sich gemeinsam überlegt, wie das Fest gestaltet werden könnte und ihr Konzept der Bürgerstiftung vorgetragen. Diese zeigte sich bereit, das Vorhaben zu fördern. Nun konnte die Firma Pixpoint-Studios aus Wernau dafür gewonnen werden, stimmungsvolle Bilder in die Wohnstuben der Köngener zu senden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen