Schwerpunkte

Wendlingen

Forsthaushalt schreibt schwarze Zahlen

05.11.2016 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat verabschiedet Betriebsplan 2017 für den Wendlinger Stadtwald

WENDLINGEN. Wegen seiner geringen Fläche ist der Wendlinger Wald sehr überschaubar. Deshalb gab es bei den Gemeinderäten in der letzten Sitzung wohl auch keinen weiteren Erklärungsbedarf zum Betriebsplan 2017, der einstimmig durchgewunken wurde. Denn die Höhensprünge im Betriebsergebnis der letzten zehn Jahre sind gegenüber anderen Haushalten bescheiden. In diesem Jahr machte das Rechnungsergebnis einen Überschuss von 5400 Euro aus. In 2017 wird mit etwa 3000 Euro gerechnet. 2011 und 2007 stechen da mit 21 481 und 18 147 Euro Betriebsergebnis zwar noch heraus, der Stadtwald trägt angesichts solcher Beträge aber nicht wirklich zum Befüllen der Stadtkasse bei.

Laut Betriebsplan sind im kommenden Jahr 2017 insgesamt 440 Festmeter Holzeinschlag vorgesehen, was etwas unter der durchschnittlichen Menge des Zehn-Jahres-Plans liegt (bei einer Gesamtnutzung von 4822 Festmetern). Von den 440 Festmetern sind 195 Festmeter Industrieholz, 235 Festmeter Brennholz und weitere zehn Festmeter, die allerdings aus Gründen des Naturschutzes nicht verwertet werden sollen. Die geplante Einschlagsmenge beim Brennholz ist gegenüber dem Vorjahr wieder etwas höher, da die Restbestände komplett verkauft worden waren. Während im kommenden Jahr keine neuen Bäume gepflanzt werden sollen, soll auf einer Waldfläche von 0,8 Hektar, verteilt auf drei Standorte, wild wachsendes Gestrüpp entfernt und der Baumschutz kontrolliert werden.

Wendlingen

Grundsteinlegung beim Johannesforum in Wendlingen

Erste Wände des neuen Gemeindezentrums stehen bereits – Eine Kapsel mit tagesaktuellen Dokumenten für die Nachwelt

WENDLINGEN. Es ist guter Brauch beim Bau von öffentlichen Gebäuden, dass mit der Grundsteinlegung Dokumente für die Nachwelt erhalten werden. An diesen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen