Schwerpunkte

Wendlingen

Ein Spiel voller Missverständnisse und Lachmomente

29.01.2018 00:00, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Publikum im Treffpunkt Stadtmitte ist begeistert beim neusten Stück der Unterboihinger Kulissaschiaber

Früher oder später muss jede Frau einmal hindurch: die Wechseljahre. Das ist keine einfache Phase – auch nicht für den werten Gatten. Am Samstagabend zeigten das „d’Unterboihinger Kulissaschiaber“ im Treffpunkt Stadtmitte in ihrem neusten Stück „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“.

Anton (Michael Merkl) erwischt seine Frau Helga (Ute Albrecht, rechts) und Schwester Sophie (Gaby Ludwig, links): Was sie ihm predigen, halten sie selbst nicht ein. Foto: skr
Anton (Michael Merkl) erwischt seine Frau Helga (Ute Albrecht, rechts) und Schwester Sophie (Gaby Ludwig, links): Was sie ihm predigen, halten sie selbst nicht ein. Foto: skr

WENDLINGEN. Anton Knopf (Michael Merkl) wird bald Rentner. Eigentlich ein Grund zur Freude, denn endlich kann er morgens ausschlafen, den ganzen Tag faulenzen, dabei ausgiebig schlemmen und ein bis zwei – oder auch mehr – Bier trinken. Doch da hat Anton die Rechnung ohne seine Frau Helga (Ute Albrecht) gemacht. Diese kommt nämlich gerade in die Wechseljahre und hat schon einen ganz besonderen Plan für die arbeitsfreie Zeit ihres Mannes ausgeheckt. An oberster Stelle steht die Nahrungsumstellung. „Dann werde ich uns zum Tanzen anmelden. Und Nordic Walking oder Schwimmen, das wär’s doch“, erzählt sie ihrer Freundin Berta (Gerdi Schumacher) nach einem ausgiebigen Shopping-Trip. Ein Hobby für den Gatten darf natürlich auch nicht fehlen. „Der Anton geht doch jeden Freitagabend Kartenspielen“, meint Berta. Helga kann das nur belächeln: „Das ist doch bloß eine Sauferei.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen