Schwerpunkte

Wendlingen

Die Füenf in der Köngener Eintrachthalle

02.11.2021 05:30, Von Sara Hiller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

A-cappella-Gesangskunst mit raffinierten Texten: „Die Füenf“ amüsieren den vollen Saal der Köngener Eintrachthalle. Das Konzert kam mit Verspätung – ursprünglich 2020 geplant brauchte es drei Anläufe, um es zu veranstalten.

„Die Füenf“ waren in der Köngener Eintrachthalle zu Gast. Foto: Hiller
„Die Füenf“ waren in der Köngener Eintrachthalle zu Gast. Foto: Hiller

KÖNGEN. „Die Füenf“ – Deutschlands lustigste A-cappella-Band, so jedenfalls nennen sie sich – verstehen es par excellence, sämtliche Lachmuskeln auf die Probe zu stellen und dabei mit überzeugender, ja in ihrer Vielfalt verblüffender Stimmkunst zu glänzen. In der nun schon zehnten Bühnenshow „005 im Dienste ihrer Mayonnaise“ sind die Musiker in gereimter Mission unterwegs und haben die Lizenz zum Blödeln. Ein Versprechen, das durchaus eingehalten wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit