Wendlingen

Die Bauarbeiten für den Neubau der Sozialstation Wendlingen haben begonnen

26.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Anfang September tut sich auf dem Baufeld gegenüber des Wendlinger Bahnhofs etwas. Wo vorher das ehemalige Hotel Keim gestanden hat, wird – wie berichtet – die Sozialstation Wendlingen ihr neues Domizil errichten. Bisher wurde das Fundament mit den verschiedenen Schichten Schotter, Vlies, Bodenplatten und Isoliermaterial eingebaut, worauf bereits in der nächsten Woche der Keller hochgezogen werden soll. Bis Oktober soll dieser fertiggestellt werden. Betoniert wurde auch der Schacht für den Aufzug. Geschäftsleiter Manfred Braun ist mit dem bisherigen Verlauf zufrieden. Eher marginal nimmt sich da die Aufhebung eines Baulinienplans für das Grundstück zwischen Bahnhofstraße und S-Bahn-Linie aus dem Jahr 1882 aus. Für den Bebauungsplan hatte in der letzten Sitzung der Gemeinderat den Satzungsbeschluss gefasst, nachdem das Landratsamt dazu angeregt hatte. Auswirkungen auf das geplante Bauvorhaben hat der Beschluss nicht. Noch in diesem Jahr soll der Rohbau fertiggestellt werden. Unser Bild zeigt in der Mitte die Baustelle mit Kran, rechts die Bahnhofstraße, links die S-Bahn-Gleise nach Kirchheim. gki


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen