Wendlingen

Der Nachwuchs steht in den Startlöchern

13.05.2019 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

13 Juniorfachwarte gibt es beim Kreisverband für Obst- und Gartenbau seit Kurzem – Kinderbäume sind nun volljährig

Die Obst- und Gartenbauvereine haben Nachwuchssorgen, das steht außer Frage. Im Kreisverband für Obst- und Gartenbau Nürtingen hat man daher eine Ausbildung zum Juniorfachwart angeboten. Mit Erfolg: Die ersten 13 Jugendlichen legten kürzlich ihre Prüfung ab und sind die ersten Juniorfachwarte Baden-Württembergs.

Kinderbaumbesitzer Felix Hustoles (links) genießt einen der Sonnentage im April mit den beiden Oberboihinger Junior-Fachwarten Daniel und Steffen. Der Baum im Hintergrund ist natürlich Felix’ Jonagold-Baum. Foto: sg
Kinderbaumbesitzer Felix Hustoles (links) genießt einen der Sonnentage im April mit den beiden Oberboihinger Junior-Fachwarten Daniel und Steffen. Der Baum im Hintergrund ist natürlich Felix’ Jonagold-Baum. Foto: sg

OBERBOIHINGEN. So ein Obstbaum macht eine Menge Arbeit. Im Winter muss man bei Eiseskälte auf die Leiter, um seine Äste zu beschneiden. Im Sommer mäht man sein Wiesle, am besten nicht allzu oft. Im Herbst bückt man sich nach den Äpfeln. Immer weniger Jugendliche können sich dafür begeistern. Da ist Initiative seitens der Obst- und Gartenbauvereine gefragt, will man die Kulturlandschaft der Streuobstbäume so erhalten, wie sie heute noch existiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen