Schwerpunkte

Wendlingen

Der Landkreis rückt zusammen

16.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Digitales Jugendorchester gibt am 30. Mai sein Online-Debüt

(pm) Für die jungen Musiker im Kreisverband Esslingen ist es zu Corona-Zeiten schwer, gemeinsam zu musizieren. Nicht nur die gemeinsamen Proben fallen aus, sondern auch die D-Lehrgänge, Konzerte und gemeinsamen Unternehmungen. Deshalb hat das Kreisjugendblasorchester Esslingen (KJO) gemeinsam mit der Bläserjugend ein neues Projekt ins Leben gerufen: das Digitale Jugendorchester Esslingen (kurz DJO). Die gesamte Bläserjugend, mit allen Jugendkapellen, jung und jung gebliebenen Musikern (bis 26 Jahre) wurde aufgerufen, das Stück „Leb’ deinen Traum“ auf die digitale Bühne zu bringen. Jeder Einzelne nimmt seine Stimme zu Hause auf, um am Ende gemeinsam als großes Orchester im Video zu erscheinen. Das Projekt ist im Kreis auf viel positive Resonanz gestoßen. Zum Schluss sind über 100 Videoeinsendungen aus 20 verschiedenen Vereinen eingegangen. Als Belohnung dürfen alle Teilnehmer beim nächsten KJO-Konzert das aufgenommene Stück gemeinsam und live mit dem KJO präsentieren.

Das Video wird am 30. Mai, dem eigentlichen Konzerttermin des KJO, veröffentlicht. Das Endergebnis dieses Projekts ist auf dem Youtube-Kanal des KJO Esslingen sowie auf der Homepage unter www.kjo-esslingen.de zu sehen.

Wendlingen