Wendlingen

Der Kapitän geht von Bord

01.08.2019, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Georg Brunnhuber legt sein Amt als Vorsitzender des Vereins „Stuttgart 21 erleben“ nieder – Nachfolger ist Bernhard Bauer

Abschied und Neuanfang: Bernhard Bauer (links) und Georg Brunnhuber (rechts) nehmen Infrastrukturvorstand der DB Ronald Pofalla in ihre Mitte. Foto: Pfisterer
Abschied und Neuanfang: Bernhard Bauer (links) und Georg Brunnhuber (rechts) nehmen Infrastrukturvorstand der DB Ronald Pofalla in ihre Mitte. Foto: Pfisterer

STUTTGART/WENDLINGEN. Etliche Leser der Wendlinger Zeitung haben die Führungen über die ICE-Baustelle vor den Toren Wendlingens schon mitgemacht. Und sind jedes Mal begeistert ob der gigantischen Ausmaße der Baustelle und der Maschinen, die dort im Einsatz sind. Organisiert werden die Touren vom Verein Stuttgart 21 erleben.

Der Vorsitzende des Vereins, Georg Brunnhuber, zieht sich nun nach viereinhalb Jahren ins Privatleben zurück. Brunnhubers Nachfolger ist Bernhard Bauer, ein ausgezeichneter Kenner des Bahnprojekts, der just am Donnerstag einstimmig gewählt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen