Schwerpunkte

Wendlingen

Demokratie stabilisieren

15.07.2009 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wehrexperte zu Besuch im Robert-Bosch-Gymnasium

WENDLINGEN. Zeiten, in denen das Thema Bundeswehr und Wehrpflicht ideologisch diskutiert wurde, scheinen vorbei. Vielleicht wird das auch erkennbar am Werdegang des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Reinhold Robbe. Der hat nämlich zu seiner Jugendzeit einst den Dienst an der Waffe verweigert. Gestern war Reinhold Robbe Gast im Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasium. Auf Einladung von MdB Markus Grübel diskutierte er mit Schülern der Klassen 11 und 12 über die Armee der Bundesrepublik, über das Pro und Kontra der Wehrpflicht, über Sicherheitspolitik im Allgemeinen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen