Schwerpunkte

Wendlingen

„Das erfordert Talent und harte Arbeit“

28.07.2014 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Städtischer Empfang für drei tolle Musiktalente: Kathrin Haberkern, Pia Glang und Sonnhild Beyer

Einen herzlichen Empfang bescherte die Stadt Wendlingen am Freitagnachmittag drei ungewöhnlich erfolgreichen Musikerinnen. Sonnhild Beyer, Pia Glang und Kathrin Haberkern überzeugten die Jury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Wolfenbüttel derart, dass die Schülerinnen der Musikschule Wendlingen am Ende „das Treppchen voll gemacht“ haben.

Herzlicher Empfang für drei großartige Musikerinnen. Im Bild von links: Bürgermeister Otto Ruppaner (Köngen), Kathrin Haberkern (Wendlingen), Sonnhild Beyer (Kirchheim-Ötlingen), Musikschulleiter Jörg Dobmeier, Pia Glang (Köngen), Musiklehrerin Ingeburg Dobmeier und Bürgermeister Steffen Weigel (Wendlingen). sel
Herzlicher Empfang für drei großartige Musikerinnen. Im Bild von links: Bürgermeister Otto Ruppaner (Köngen), Kathrin Haberkern (Wendlingen), Sonnhild Beyer (Kirchheim-Ötlingen), Musikschulleiter Jörg Dobmeier, Pia Glang (Köngen), Musiklehrerin Ingeburg Dobmeier und Bürgermeister Steffen Weigel (Wendlingen). sel

WENDLINGEN. Zur Erinnerung: Kathrin Haberkern aus Wendlingen spielte beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in einem gemischten Bläser-Ensemble die Querflöte und erreichte so in der Gruppe einen zweiten Bundes-Preis. Pia Glang aus Köngen wird, wie auch Sonnhild Beyer aus Kirchheim-Ötlingen, an der Musikschule Köngen-Wendlingen von Ingeburg Dobmeier im Gesang unterrichtet. Pia Glang schaffte mit ihrem Auftritt in Wolfenbüttel einen dritten Preis und Sonnhild Beyer sogar einen hervorragenden ersten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen