Schwerpunkte

Wendlingen

Bummel im herbstlich dekorierten Ambiente

25.09.2006 00:00, Von Holle Rauser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Sonnenblumenfest hat sich in Köngen etabliert Bürgermeister kündigt Renovierungsarbeiten an der Hirschstraße an

KÖNGEN. Ein voller Erfolg war am vergangenen Sonntag das Sonnenblumenfest in Köngen. Zahlreiche Besucher nutzten das warme Wetter zum Zusammensitzen in der Fußgängerzone und zum Einkaufsbummel in den Geschäften. Auch für die Kinder gab es ein buntes Programm Erstmals war auch ein Radiosender mit dabei, der ein Auto verloste.

Unzählige Sonnenblumen hießen bereits am Sonntagmorgen um 11 Uhr zur Eröffnung die ersten Bummler auf dem Sonnenblumenfest willkommen. Simone Schrack vom Werbering begrüßte die Besucher und wies auf das große Spektrum hin, das sich die Organisatoren einfallen ließen.

Für das Bühnenprogramm hatte der Werbering in diesem Jahr auf die Jugend gesetzt. Neben dem Kinderchor der katholischen Kirche stand auch Kinderturnen und zum Schluss der Auftritt einer jungen Rockband auf dem Programm. Komplimente an die Organisatoren des Festes machte Bürgermeister Hans Weil, der ebenfalls die Besucher willkommen hieß. Angesichts des strahlenden Wetters stellte Weil fest: Die äußeren Bedingungen sind optimal, und äußerte sich zuversichtlich über den Erfolg. Weil sollte recht behalten: Um 13.30 Uhr waren die Straßen rund um den Stadtkern gut gefüllt, viele Köngener genossen die Vielfalt an Speisen und Getränken in der Hirschstraße.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen