Wendlingen

Brücke über die Lauter ist jetzt beschlossene Sache

30.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat gibt grünes Licht für die Zufahrt zum Baugebiet „Steinriegel“ – Baubeginn ist im April geplant

WENDLINGEN (bg). Wegen der Schonzeit der Fische muss die Stadt Wendlingen beim Bau der neuen Lauterbrücke als Zufahrt zum künftigen Baugebiet „Steinriegel“ ein bisschen aufs Gas drücken. Deshalb beschloss der Gemeinderat im Dezember, die Brücke vorzufinanzieren, um nicht ein Jahr Verzögerung zu riskieren. Nun wurde einstimmig der Baubeschluss gefasst.

Zuvor wurde der Gemeinderat noch auf den neuesten Stand der Planung des Ingenieurbüros Geoteck aus Kirchheim gebracht. Die Brücke hat eine Spannweite von 15 Metern und ist 9,38 Meter breit. Sie ist für ein hundertjähriges Hochwasserereignis ausgelegt, damit sie nicht zum Wehr wird, falls Wendlingen von einem solchen Ereignis heimgesucht werden sollte.

Der Leiter des Stadtbauamtes, Axel Girod, erläuterte, dass eine 1,65 Meter hohe Rampe gebaut werden soll, um den Anschluss des Musikerheims und der Austraße zu gewährleisten. Mit dem Musikerverein wird noch ein Termin gemacht, um den Anschluss zu besprechen. Was auch noch aussteht, ist die wasserrechtliche Genehmigung, doch diese sei fest zugesichert und werde die nächsten Tage in der Post sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen