Schwerpunkte

Wendlingen

Broschüre über Elterngeld

17.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Karin Roth, Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Esslingen, bietet allen interessierten Bürgern eine neue Informationsbroschüre zum Thema Elterngeld an. Ab 1. Januar 2007 wird anstelle des Erziehungsgeldes das Elterngeld eingeführt. Damit wird ein zentrales Versprechen sozialdemokratischer Familienpolitik erfüllt. Das Elterngeld wird dem Wunsch junger Paare nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gerecht und ist ein wichtiger Beitrag zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Dazu gehört auch eine familienbewusste Arbeitswelt und die Verbesserung der Betreuungssituation von Kindern. Mit dem Elterngeld sollen Einkommenseinbrüche durch den Wegfall eines Erwerbseinkommens vermieden werden.

In einer aktuellen Broschüre werden die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem neuen Elterngeld beantwortet. Zum Beispiel: Wer hat Anspruch auf das Elterngeld? Wie hoch ist das Elterngeld? Wo wird das Elterngeld beantragt? Anhand verständlicher Rechenbeispiele kann man schon mal schauen, wie hoch das Einkommen der Familie nach der Geburt des Kindes sein wird. Die Broschüre Moderne Familienpolitik Das Elterngeld fördert Familien ist kostenlos erhältlich bei Karin Roth, Bürgerbüro, Katharinenstraße 21, 73728 Esslingen, Telefon (07 11) 3 00 16 34.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen