Schwerpunkte

Wendlingen

Bauhistorischer Streifzug durch das Pfarrhaus

17.08.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Museumsverein Wendlingen gibt gemeinsam mit der Stadt Wendlingen eine Broschüre zur Geschichte des Stadtmuseums heraus

WENDLINGEN. Am 11. September, am „Tag des offenen Denkmals“, lädt der Museumsverein Wendlingen ein ins Stadtmuseum, das seit bald einem Jahr im denkmalgeschützten Ensemble von Pfarrhaus, Pfarrgarten und Back- und Waschhaus vom Museumsverein betrieben wird. Gefeiert wird an diesem 11. September nicht nur das „Einjährige“ und das traditionelle Mostfest. Erstmals wird an diesem Sonntag auch die neu herausgegebene Broschüre „Ein bauhistorischer Streifzug durch das barocke Pfarrhaus von 1753“ vorgestellt. Das Heft soll einladen, die Hülle des Stadtmuseums, das Pfarrhaus in der Kirchstraße mit seinen vielen bauhistorischen Besonderheiten, näher kennen zu lernen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen