Schwerpunkte

Wendlingen

Bauarbeiten an der Autobahnauffahrt

07.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsbeeinträchtigungen vom 11. Juli bis Ende Oktober

WENDLINGEN (rp). Das Regierungspräsidium teilt mit, dass ab Mitte dieser Woche die Baustellenverkehrsführung für die Fahrbahnerneuerung und Bauwerkssanierung an der A 8 im Bereich der Anschlussstelle Wendlingen in Fahrtrichtung München eingerichtet wird. Die Bauarbeiten an dem rund vier Kilometer langen Abschnitt beginnen dann am Montag, 14. Juli, und dauern bis Ende Oktober an.

Konkret werden dabei die Fahrbahndecke erneuert, vier Brückenbauwerke saniert sowie die Schutzplanken auf den aktuellen Sicherheitsstand gebracht. Während der Bauzeit müssen in beide Fahrtrichtungen die drei Spuren eingeengt und in Fahrtrichtung München eine Fahrspur auf die Gegenfahrbahn übergeleitet werden. Die Geschwindigkeit in diesem Abschnitt wird während der Bauzeit auf 80 km/h reduziert.

Bei den Bauarbeiten wird in der Fahrtrichtung München der rund 20 Jahre alte schadhafte Asphaltdeckenbelag abgefräst und erneuert. Zusätzlich werden Unebenheiten der Fahrbahn, vor allem im Anschluss zu den Brückenbauwerken, mit einer Asphaltschicht ausgeglichen, sodass wieder eine ebene Fahrbahn entsteht. Die erforderlichen Verkehrseinrichtungen wie Fahrbahnmarkierungen, Beschilderungen und Betonschutzwände werden im Laufe dieser Woche bis Sonntag eingerichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Wendlingen