Schwerpunkte

Wendlingen

Bastelkreis spendete 2000 Euro

21.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Insgesamt 2000 Euro hat der Bastelkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen für wohltätige Zwecken gespendet. Vor Kurzem war die Übergabe der Schecks in der ehemaligen Lauterschule: 400 Euro erhält die Spielgemeinschaft, der Posaunenchor Wendlingen-Zizishausen. Die Leiterin Elisabeth Haußmann war mit den Jungbläsern Jonas Fischer, Lisa Heer und Louis Armbruster gekommen, um die Spende dankend entgegenzunehmen. Das Geld soll der Ausbildung der etwa elf Jungbläser und Anfänger zugutekommen, die damit fast umsonst angeboten werden kann. Seit 1987 gibt es den Förderkreis Mukoviszidose Dettingen/Erms. Er unterstützt das Mukoviszidose-Zentrum an der Universitätsklinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin Tübingen mit Geld- und Sachspenden sowie Patienten in der Aus- und Weiterbildung. Dafür erhielt der Förderkreis 1000 Euro. Brigitte Sigg (Vierte von rechts) und Traute Hörz (Vierte von links) vom Bastelkreis überreichten den Scheck an Lothar Kürner, Zweiter Vorsitzender, und Rita Schlichter, Kassiererin. Weitere 600 Euro erhielt der Verein Frauen helfen Frauen Kirchheim. Das Frauenhaus besteht seit 20 Jahren und bietet Frauen und ihren Kindern vor häuslicher Gewalt Schutz. Darüber hinaus berät der Verein alle Frauen in Problemlagen kostenlos, erläuterte Irmgard Pfleiderer, hauptamtliche Mitarbeiterin, die Arbeit des Frauenhauses. gki

Wendlingen