Schwerpunkte

Wendlingen

Andrang im schönsten Freiluft-Kaufhaus

21.05.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Köngener Pfingstmarkt lockte viele Tausend Besucher an – Rund 300 Marktstände in elf Straßenzügen

Der Draht der Köngener zum Wettergott scheint gut zu sein. Strahlende Sonne begleitete gestern weitgehend den traditionellen Pfingstmarkt in Köngen. Tausende Besucher aus der Region waren in den Ort geströmt und genossen das breite Angebot der über 300 Marktbeschicker in der Ortsmitte.

Dicht gedrängt machten sich die vielen Besucher auf den Weg durch die Köngener Ortsmitte. Fotos: sel
Dicht gedrängt machten sich die vielen Besucher auf den Weg durch die Köngener Ortsmitte. Fotos: sel

KÖNGEN. Unfreiwillige Werbung für den Pfingstmarkt machten gestern die Radiosender der Region mit ihren Verkehrsnachrichten. Die Straßen nach Köngen waren verstopft. Gut beraten war, wer den Weg zum Pfingstmarkt mit einer Wanderung verband, wer sich auf das Rad verließ oder das Angebot der Buszubringer aus allen Richtungen nutzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen