Schwerpunkte

Wendlingen

„Achtsam werden“

19.11.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Erwachsenenbildung der katholischen Kirche in Köngen und Unterensingen startet im Advent

Kirchliche Erwachsenenbildung gibt es flächendeckend. Und doch startet jetzt die katholische Kirchengemeinde Zum Guten Hirten in Köngen und Unterensingen mit einem eigenen Programm. Im Advent wird eingeladen zu drei Abenden „zum Achtsamwerden“. Die Abende stehen ganz im Bemühen, die üblicherweise hektische Adventszeit bewusst anders zu gestalten.

KÖNGEN/UNTERENSINGEN. Pastoralreferentin Dr. Ulrike Altherr, der Zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates in Köngen und Unterensingen Tom Bittner und Ulrich Schulz, ebenfalls Mitglied im Kirchengemeinderat, haben das erste eigene Erwachsenenbildungsprogramm der Kirchengemeinde Zum Guten Hirten zusammengestellt. Man wolle damit nicht in Konkurrenz treten zu vorhandenen Veranstaltern, betont Tom Bittner. Im Gegenteil, für Kooperationen sei man offen. Mit einem eigenen Programm wolle man aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreifen, immer aber mit einer „christlichen Handschrift“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen