Wendlingen

Abstimmen für mehr Grün in der Gemeinde

19.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Go Green AG will den Tübinger Umweltpreis ergattern

KÖNGEN (sg). Die Go Green AG, eine Arbeitsgruppe von Schülern der Burgschule machen ernst. Sie wollen der Gemeinde mehr Bäume bescheren. In Zeiten des Klimawandels keine schlechte Idee. Außerdem haben die Schüler durch ihre Aktionen Spaß am Umweltschutz bekommen und möchten damit auch andere dazu anregen, zum Umweltschutz beizutragen und ihren Garten oder Köngen zu „vergrünen“.

Nun haben sich die Schüler an einem Wettbewerb der Stadtwerke Tübingen beteiligt und sind ins Finale eingezogen. Um nun den Umweltpreis tatsächlich zu ergattern benötigen die Schüler jede Unterstützung. Denn alle bisher gesammelten Stimmen, die sie bis ins Finale trugen, wurden nun wieder auf Null gesetzt.

Von Montag, 21. Oktober, 10 Uhr, bis Dienstag, 22. Oktober 24 Uhr, müssen daher nochmal so viele Stimmen wie möglich her. „Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie, wie viele neue Bäume wir in Köngen pflanzen“, sagt Tanja Traub, die die AG ins Leben gerufen hat und den Kindern auch jetzt noch mit Rat und Tat zur Seite steht. Am 23. Oktober werden die Stimmen zum letzten Mal kontrolliert und bis 14 Uhr das Endergebnis freigeschaltet. Preise zwischen 3000 und 500 Euro gibt es bei diesem Wettbewerb zu gewinnen. Geld, das die Schüler wieder in neue Baumpflanzungen investieren wollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen

Der Blick auf das Dahinter

Galerie der Stadt Wendlingen zeigt „Farbe trifft auf Stahl“ mit Ingeborg van Loock und HATE Hirlinger

WENDLINGEN. Es sind zwei sehr unterschiedliche künstlerische Positionen, die in der neuen Ausstellung in der Galerie der Stadt Wendlingen aufeinandertreffen: Unter dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen