Anzeige

Wendlingen

Abenteuer Nachhaltigkeit: Energie und Umwelt

04.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Expedition N“ der Baden-Württemberg-Stiftung kommt nach Wendlingen – Tag der offenen Tür für Bürger am 9. und 10. November

WENDLINGEN (pm). Werden unsere Autos in Zukunft mit Treibstoff aus Algen fahren? Wie können wir Energie nutzen und dabei die Umwelt schützen? Und wie lässt sich im Alltag Energie sparen? – Antworten auf diese und weitere spannende Fragen gibt es am 9. und 10. November an der Johannes-Kepler-Realschule in Wendlingen, wo die neue Informations- und Bildungsinitiative „Expedition N – Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg“ der Baden-Württemberg-Stiftung Station macht.

In ihrem zweistöckigen Expeditionsmobil lädt die „Expedition N“ mit Schülerpraktika, geführten Rundgängen und einer interaktiven Multimedia-Ausstellung in die Welt der nachhaltigen Energienutzung ein. Sie führt ins Zeitalter der erneuerbaren Energien, informiert über Zukunftsthemen wie Elektromobilität sowie neueste Technologien für mehr Energie- und Ressourceneffizienz und gibt viele praktische Nachhaltigkeits-Tipps.

Wie sich aus Himbeersaft und Hibiskusblüten Farbstoffsolarzellen bauen lassen, das und mehr finden Schülerinnen und Schüler der Johannes-Kepler-Realschule am Dienstag, 9. November, mittels Praktika heraus. Unterstützt von den projektbegleitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern werden sie so zu waschechten Energieforschern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Wendlingen