Schwerpunkte

meldungen

Zukunftswerkstatt für Beuren

17.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Die Bürgerinitiative in Beuren/Balzholz (BiBB) veranstaltet eine öffentliche Zukunftswerkstatt am Samstag, 7. März. Die BiBB lädt 30 Bürgerinnen und Bürger ein, die „ideale“ Bürgerbeteiligung in Beuren zu gestalten. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt: Wie lassen sich Einwohner rechtzeitig und aktiv in Zukunftsfragen der Gemeinde einbinden? Wie können sie bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung neuer Vorhaben mitreden? Wie können sie sich dauerhaft in die Ortsentwicklung einbringen und damit die Zusammengehörigkeit und die Identifikation mit der Gemeinde stärken? Als Moderatorin wird Anni Schlumberger aus Tübingen von der Human IT Service GmbH am 7. März von 10.30 bis 15.30 Uhr im Bürgerhaus in Beuren im Einsatz sein. Teilnehmen können alle Bewohner der Gemeinde. Anmeldungen für die Zukunftswerkstatt sind per E-Mail bis zum 29. Februar an werner@wjboe.de möglich.

Tipps und Termine