meldungen

Vier statt zwei Frauen

15.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (ali). In unserer Grafik über den Frauenanteil in den Gemeinderatsgremien im Vertreitungsgebiet unserer Zeitung hat sich am Mittwoch bedauerlicherweise ein Fehler eingeschlichen. Im Großbettlinger Gemeinderat ist der Frauenanteil höher. Hier sitzen nicht nur wie angegeben zwei Frauen am Ratstisch, sondern vier. „Die Anzahl der Frauen im Gremium war ursprünglich noch höher. Nach der Kommunalwahl 2014 waren fünf Frauen im Gremium vertreten. Durch das Ausscheiden eines Mitglieds der Frauenliste und Nichtwiederbesetzung mangels einer Ersatzkandidatin gehören derzeit noch vier Frauen dem Gemeinderat an“, teilte Bürgermeister Martin Fritz mit.

Tipps und Termine