Schwerpunkte

meldungen

Umleitung nach Raidwangen

18.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-RAIDWANGEN (la). Ab Montag, 21. September, bekommt die Straße zwischen dem Kreisverkehr beim Rammerthof und Raidwangen einen neuen Belag. Wie das Landratsamt mitteilt, waren die Arbeiten ursprünglich für Anfang Dezember vorgesehen und werden nun vorgezogen. Die Sperrung dauert zwei Wochen. Der Anliegerverkehr von und nach Raidwangen wird über die Großbettlinger Straße beim Sportgelände Staufenbühl umgeleitet. Die Zufahrt zum Rammerthof über den Kreisverkehr ist nicht betroffen.

Tipps und Termine