Schwerpunkte

meldungen

Über Hotel und Stadtbalkon

19.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Einen schöneren Stadteingang, mehr Aufenthaltsqualität entlang des Neckars, neuer Wohnraum und Übernachtungsmöglichkeiten für Geschäftsreisende oder Tagestouristen: Zwei Projekte sollen diese Punkte erfüllen. Ein „Naturhotel am Neckar“ mit Biergarten und regionaler Küche ist geplant. Der „Stadtbalkon“ auf der Alleenstraße soll in einem verkehrsberuhigten Bereich das Flanieren am Neckar ermöglichen und die Aufenthaltsqualität ebenfalls durch ein gastronomisches Angebot sowie eine bessere Zugänglichkeit zum Neckar erhöhen.

Der Stand dieser beiden geplanten Projekte wird am Dienstag, 27. Oktober, um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N im Rahmen einer Informationsveranstaltung öffentlich vorgestellt. Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich, Projektleiterin Annelie Frantz und Bernd Schwartz, Leiter des Amtes für Liegenschaften, Wirtschaftsförderung und Bürgerbeteiligung, werden einen Überblick über den aktuellen Stand und die weiteren Schritte geben. Im Anschluss können von den Bürgern Fragen gestellt werden. Auf den zugewiesenen Sitzplätzen liegen Fragebögen aus, über die Ideen und Anregungen eingereicht werden können.

Vor, während und nach der Veranstaltung gilt es, den gebotenen Mindestabstand zu wahren. Es gilt eine Maskenpflicht in der Stadthalle K3N auf dem Weg vom und zum Sitzplatz. Aufgrund der Corona-Situation steht nur eine begrenzte Zahl an Sitzplätzen zur Verfügung.

Interessierte können sich bis Freitag, 23. Oktober, per Telefon unter 75-471 oder per Mail buergerbeteiligung@nuertingen.de anmelden.

Tipps und Termine

Gute Noten für HfWU

NÜRTINGEN (pm). Das Master-Angebot der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen hat beim aktuellen CHE- Hochschulranking sehr gute Noten bekommen. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wird in…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen