Schwerpunkte

meldungen

Über das Sterben

09.11.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Am Sonntag, 21. November, 19.30 Uhr, ist die Kirchheimer Reihe in der evangelischen Auferstehungskirche in der Schöllkopfstraße, Ecke Zeppelinstraße, zu Gast. Es wird Fragen rund ums Sterben nachgespürt. Tut das Sterben nach einer langen Krankheit weh? Wie kümmert man sich um Sterbende in ihren letzten Stunden? Was für Dokumente sollte jeder seinen Angehörigen zuliebe ausfüllen? Menschlich, lebhaft und unverkrampft gibt der junge Medizinjournalist Felix Hütten Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Von medizinischen Details über Ratschläge für den Umgang mit Ärzten oder die schwierige Frage nach dem Abstellen der Maschinen bis hin zur Trauer danach reicht das Spektrum. Karten gibt es in Kirchheim im Vorverkauf bei der AG Hospiz und bei „Zimmermann’s Buchhandlung“. Veranstalter sind unter anderem das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen und die AG Hospiz. Infos unter Telefon (0 70 22) 90 57 60 oder www.ebiwes.de. pm

Tipps und Termine