Schwerpunkte

meldungen

Rübengeister selber schnitzen

26.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Aufgrund der Corona-Situation muss die beliebte Veranstaltung des Rübengeister-Schnitzens im Freilichtmuseum Beuren entfallen. Jetzt warten die Rüben im Museumsdorf auf kreative Hände, die ihnen daheim ein Gruselgesicht verpassen und sie zu Rübengeistern werden lässt. Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren bietet ab sofort die Rüben zur Mitnahme auf dem Öschelbronner Platz in der Nähe des Eingangs an. Der Einkauf lässt sich mit einem Besuch im herbstlichen Freilichtmuseum am Fuße der Alb verbinden. Grün, Gelb und Rot schimmern die Farben der Streuobstwiesen im Museumsdorf und bieten einen wunderschönen Anblick. Wer aufmerksam durch das Dorf streift, kann an einigen Stellen Rübengeister entdecken und sich Inspiration für ein schaurig schönes Gesicht für den eigenen Rübengeist holen. Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist in der Saison noch bis einschließlich Sonntag, 1. November, dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Tipps und Termine

Nikolausaktion der Malteser

NÜRTINGEN (pm). „Glücksmomente schenken“ – unter diesem Motto feiern die Malteser in diesem Jahr das Fest zu Ehren des Heiligen Nikolaus rund um den 6. Dezember. Da die sonst so traditionelle menschliche Nähe Corona-bedingt in diesem Jahr nur unter strengen Hygiene-Maßgaben stattfinden darf,…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen