Schwerpunkte

meldungen

Landtagswahl amtlich

20.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Unter Vorsitz von Landrat Heinz Eininger hat der Kreiswahlausschuss gestern das offizielle Ergebnis in den drei Landtagswahlkreisen im Landkreis Esslingen festgestellt. Die Sitzung verlief ohne größere Beanstandungen.

Landrat Heinz Eininger lobte das Engagement der vielen Wahlhelfer und der Mitarbeiter bei den Wahlämtern. Diese hatten nicht nur wesentlichen Anteil an der schnellen Auszählung der Ergebnisse am Wahlabend, sondern haben auch dafür gesorgt, dass die Wahl auch unter Pandemiebedingungen reibungslos abgewickelt werden konnte, so Eininger. „Die Ergebnisse in den einzelnen Städten und Gemeinden waren nicht nur schnell ermittelt, sondern auch ohne nennenswerte Fehlerquote“, betonte der Landrat.

Der Ausschuss hatte lediglich über fünf Stimmzettel zu befinden, die von den Fachleuten des Kreiswahlamtes anders gewertet wurden. Insgesamt waren am Wahlabend 238 076 Stimmzettel im Landkreis Esslingen auszuzählen.

Tipps und Termine