Schwerpunkte

meldungen

Kita-Beiträge werden im Ausschuss behandelt

14.07.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss der Stadt Nürtingen tritt am Donnerstag, 15. Juli, um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Überlassung eines Grundstückes zum Neubau einer Trainingshalle auf Antrag des Vereins TB Neckarhausen und ein Zuschussantrag der Turnschule „NeckarGym Nürtingen“ zum Einbau einer Schnitzelgrube in der Trainingshalle. Es folgen das Verpflegungskonzept in städtischen KiTas und Schulen, ein Vorgriff auf die Bedarfsplanung für neue KiTa-Gruppen der Rudolf-Steiner-Schule in Reudern sowie der Erlass der KiTa-Beiträge für den Montan Mai 2021 und eine Regelung zu den Elternbeiträgen für die Schulkindbetreuung in den Monaten März bis Juni 2021. Weiter geht es mit dem bedarfsgerechten Ausbau und der Entwicklung der Schulkindbetreuung vor dem Hintergrund des Rechtsanspruches ab dem Jahr 2026. Daran schließt sich die Weiterentwicklung und Anpassung des Integrationsbüros mit der Stärkung des Bürgertreffs, um das Zusammenleben in Nürtingen zu stärken, an. Berichte über die Unterbringung von obdachlosen Personen in Nürtingen sowie über laufende Planungen und Maßnahmen beschließen den öffentlichen Teil der Sitzung. Die Bekanntmachung der Sitzung und die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden. Es gilt Maskenpflicht. nt

Tipps und Termine