meldungen

Jugendlandtag: „Sag was Sache ist“

21.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). „Die Einbindung junger Menschen in die Politik und in die Arbeit des baden-württembergischen Landtags ist für mich als Abgeordneter eine zentrale Aufgabe“, so Karl Zimmermann, Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Kirchheim (CDU). Deshalb lädt der Abgeordnete Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren zum Jugendlandtag 2013 ein. Am Samstag, 9. März, von 10.15 bis 17.30 Uhr öffnet der baden-württembergische Landtag in Stuttgart seine Türen für die Jugendlichen. „Beim Jugendlandtag können die Jugendlichen mit den Abgeordneten über Zukunftsthemen wie ehrenamtliches Engagement, Bildungspolitik, Demografie und vieles weitere diskutieren“, erklärt Karl Zimmermann, MdL. Da die Teilnehmerzahl für den Jugendlandtag aus Gründen der Platzkapazität beschränkt ist, ist eine Bewerbung für die Teilnahme erforderlich. Bewerbungsschluss ist der 6. Februar. Bewerbung online unter www.jugendlandtag.de.

Tipps und Termine