Schwerpunkte

meldungen

Historische Führungen im Herbst

10.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In der dunkleren Jahreszeit ist der Nachtwächter wieder unterwegs in Nürtingen. In historischem Gewand nimmt er alle Interessierten mit auf einen nächtlichen Rundgang durch die Stadt und erzählt von seinen Aufgaben im Mittelalter. Auch literarisch Interessierte kommen im Herbst auf ihre Kosten. Bei zwei Themenführungen im Oktober stehen Eduard Mörike und Friedrich Hölderlin im Mittelpunkt. Und wer noch tiefer in die Nürtinger Geschichte eintauchen will, ist bei einer Führung im römischen Gutshof richtig.

Die Themenführungen im Überblick: 11. Oktober, 11 Uhr: Auf Mörikes Spuren, Treffpunkt am Rathaus-Brunnen; 11. Oktober, 15 Uhr: Führung Römischer Gutshof, Treffpunkt bei der Römervilla; 18. Oktober, 11 Uhr: Auf Hölderlins Spuren, Treffpunkt am Hölderlinhaus; 21. Oktober, 19 Uhr: Nachtwächterrundgang, Treffpunkt am Stadtmuseum; 1. November, 11 Uhr: Sonntagsführung, Treffpunkt am Stadtmuseum; 4. November, 18 Uhr: Nachtwächterrundgang, Treffpunkt am Stadtmuseum; 18. November, 18 Uhr: Nachtwächterrundgang, Treffpunkt am Stadtmuseum; 6. Dezember, 11 Uhr: Sonntagsführung, Treffpunkt am Stadtmuseum.

Aufgrund der aktuellen Situation dürfen maximal 20 Personen pro Führung teilnehmen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung an der Tourist-Info erforderlich unter Telefon (0 70 22) 7 53 81 oder per Mail an touristinfo@nuertingen.de. Bei einer Verschlechterung der Pandemielage können Termine auch kurzfristig abgesagt werden. Bei den Führungen wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Tipps und Termine