Schwerpunkte

meldungen

Heute Ei der Heckschnärre

05.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Heute, Mittwoch, um 19 Uhr wird in der Nürtinger Kreuzkirche das traditionelle „Ei der Heckschnärre“ an das „Netzwerk Flüchtlingsarbeit Nürtingen“ verliehen.

Die Nürtinger SPD ehrt seit 30 Jahren mit dieser Auszeichnung Personen, die, wie einst die Heckschnärre, „ihr Revier aufrecht schnärrend verteidigen“. Die Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich der Flüchtlinge annehmen, sie betreuen, Deutschunterricht organisieren, mit ihnen ins Krankenhaus fahren, wenn es nötig ist, sie in Veranstaltungen einbinden, auch als Helfer, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen – sie haben aus Sicht der Eierkommission ihr Revier „Menschlichkeit“ kräftig verteidigt. Die Laudatio hält die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle. Zuvor werden einige Asylbewerber selber zu Wort kommen; sie sorgen auch für die musikalische Umrahmung des Abends.

Anschließend laden die SPD-„Fischweiber“ traditionsgemäß zum Fischbuffet in das Dachgeschoss ein.

Tipps und Termine

Veranstaltungen abgesagt

(pm) Der Obst- und Gartenbauverein Oberensingen sagt wegen der Corona-Pandemie seine beiden Schnittkurse ab. Die Schnittunterweisung Rundkronenschnitt am 6. Dezember im Schulhof der Friedrich-Glück-Schule und die Schnittunterweisung „Erhaltungsschnitt im Streuobst“ am 20. Dezember, ebenda,…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen