Schwerpunkte

meldungen

Herbsttreffen in Gruorn

28.10.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRUORN. Nach zwei Jahren können sich die ehemaligen Gruornerinnen und Gruorner und ihre Freunde endlich wieder an Allerheiligen zum traditionellen Herbsttreffen in ihrer alten Heimat sehen. Coronabedingt konnten die Feste der Begegnung und des gemeinsamen Erinnerns nicht mehr stattfinden. Nachdem die Mitgliederversammlung schon durchgeführt wurde, steht nun der Gottesdienst im Mittelpunkt. Danach ist genügend Zeit, um sich zu treffen und Neuigkeiten auszutauschen.

Der Gottesdienst mit Pfarrer Siegfried Fischer am Montag, 1. November, beginnt um 11 Uhr. Im Anschluss wird der Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht. Für Bewirtung sorgen der Wirt und sein Team. Am Nachmittag um 14.30 Uhr gibt es im Rahmen einer Kirchenführung einen Einblick in die Geschichte des einst stattlichen Bauerndorfes. Wie immer sind auch zum diesjährigen Herbsttreffen interessierte Besucher aus nah und fern eingeladen, die sich einen Einblick in die Geschichte des 1939 aufgelösten Albdorfes verschaffen wollen. Die Strecke vom Eingang Trailfinger Säge nach Gruorn beträgt circa 1,5 Kilometer und ist auch für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet. Ab 10 Uhr ist die Schranke Trailfinger Säge geöffnet. In Gruorn gibt es genügend Parkplätze. pm

www.gruorn.info

Tipps und Termine