Schwerpunkte

meldungen

Geschichtsverein und Nazi-Diktatur

23.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Der Geschichts- und Kulturverein Köngen lädt ein zu einer Gesprächsrunde über die Zeit der nationalsozialistischen Diktatur in Köngen. Die Gesprächsrunde findet am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr im Sitzungssaal der Zehntscheuer in Köngen statt. Teilnehmer werden gebeten, historische Dokumente mitzubringen, sofern vorhanden. Oft sind solche Dokumente, wie Tagebuchaufzeichnungen, Fotos, Briefe, oder Postkarten, im Keller oder auf dem Dachboden zu finden. Zudem lassen sich in Familien-Bibeln eingelegte Notizen oder Kalenderblätter finden.

Tipps und Termine