Schwerpunkte

meldungen

Für Gründer und Nachfolger

04.01.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Unternehmen in jüngere Hände zu geben, vor der Entscheidung steht, einen bestehenden Betrieb zu übernehmen oder eine neue berufliche Herausforderung in der Selbständigkeit sucht, kann sich bei den Bündnis-Sprechtagen Existenzgründung und Unternehmensnachfolge in Wendlingen am Neckar individuell beraten lassen. Die Initiative „MACHES“ im Landkreis Esslingen bietet hierzu auch in diesem Jahr Informationsgespräche an.

Alle an einer Übergabe interessierten Unternehmer, potenziellen Nachfolger sowie Gründer erhalten die Möglichkeit, sich vor Ort beraten zu lassen. Zum nächsten Sprechtag für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge lädt die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Grundstücksverkehr, Recht der Stadt Wendlingen am Neckar am Mittwoch, 9. März, ein. In Kooperation mit den Bündnispartnern Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart und Handwerkskammer (HWK) Region Stuttgart haben alle aus dem Landkreis Esslingen die Möglichkeit, einen kostenlosen Beratungstermin mit Experten der IHK und HWK wahrzunehmen.

Für das einstündige Gespräch ist eine Terminvereinbarung erforderlich bei Michael Kuschmann, Telefon (07 11) 3 90 07-83 23, E-Mail michael.kuschmann@stuttgart.ihk.de. Die Beratung findet im Raum Saint-Leu-la-Forêt im Rathausanbau statt. Das Beratungsangebot kann auch zu einem anderen Termin bei der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen oder der Handwerkskammer Region Stuttgart in Anspruch genommen werden. Weitere Orte und Termine der Bündnis-Sprechtage sind: 26. Januar in Nürtingen, 9. Februar in Leinfelden-Echterdingen, 23. Februar in Esslingen, 23. März in Filderstadt, 6. April in Plochingen, 4. Mai im Lenninger Tal, 18. Mai in Ostfildern und 1. Juni in Kirchheim. Alle Termine sind auch virtuell möglich. pm

https://maches.info

Tipps und Termine